Ganzheitliche Optimierung der Produktion, Logistik und IT

Mit uns als Partner werden Optimierungsansätze in der geplanten Zeit und innerhalb des Budgets umgesetzt. Um den Erfolg unserer Operational Excellence Projekte nachhaltig zu sichern, gehört es außerdem zu unserer Philosophie, frühzeitig Ihre Mitarbeiter einzubinden und für die Lösungsansätze zu begeistern.

Einbringung Regalbediengerät im laufenden Betrieb beim Kunden Häfele

Einbringung der Regalbediengeräte im laufenden Betrieb bei unserem Kunden Häfele in Nagold.

Mehrwerte

Nachhaltige Verbesserung der Gesamtperformance durch Transparenz über alle Strukturen und Prozesse der Supply and Value Chain, Fabrik oder des Logistikzentrums

Reduzierung der Durchlauf- und Liegezeiten sowie Erhöhung der Produkt- und Prozessqualität und damit eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit

Festlegung eines optimalen Automatisierungsgrad für physische und administrative Prozesse

Unterstützung bei der Beherrschung von komplexen Produktionsprozessen und kleinen Losgrößen

Wie wir arbeiten

Zielfestlegung

  • Festlegung der übergeordneten Ziele
  • Ableitung konkreter Einzelziele und Kennzahlen zur Messung des Projekterfolges
  • Erfassung strategischer und externer Rahmenbedingungen

Analyse der Ausgangssituation

  • Detaillierte Aufnahme der bestehenden Prozesse und Strukturen
  • Datengetriebene Analyse
  • Reifegradbestimmung
  • Benchmarking (extern und intern)

Entwicklung von Lösungen

  • Identifizierung von Quick Wins
  • Gemeinsame Entwicklung verschiedener Lösungsoptionen und Aufzeigen neuer Ansätze
  • Detaillierung der vielversprechendsten Optimierungskonzepte
  • Überprüfung der technischen und organisatorischen Umsetzbarkeit

Business Case und Umsetzung

  • Wirtschaftliche Bewertung der Lösungen
  • Erstellung eines Umsetzungsplans
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Implementierung der Optimierungsansätze

Kompetenzfelder im Bereich Operational Excellence

Optimierung der Supply und Value Chain ×

Das Ergebnis unserer Arbeit sind robuste und reaktionsfähige Lieferketten sowie kosten- und transportoptimale Netzwerkstrukturen. Durch unsere methodischen Ansätze werden Auslastungsschwankungen über das gesamte Netzwerk hinweg mittels abgestimmter Waren- und Informationsflüsse nivelliert.

Lösungen

  • Strategische Planung der Produktions- und Logistiknetzwerke
  • Entwicklung von Strategien für Beschaffungskonzepte und Erarbeitung fundierter Make-or-Buy Entscheidungsgrundlagen
  • Lieferantenmanagement: Analyse und Auswahl von Lieferanten, material- und informationsflussseitige Einbindung, Lieferantenentwicklung
  • Digitalisierung des Transportmanagements und werksübergreifende Synchronisation von Produktion, Lager und Transport, insbesondere im SAP-Umfeld

Produktionsoptimierung ×

Wir richten Abläufe und Strukturen konsequent an den wertschöpfenden Prozessen aus, weshalb unser Expertenteam Ihre Produktion als Gesamtsystem analysiert und optimiert. Basis hierfür ist die Schaffung von Transparenz für Produktionsmitarbeiter und Management. Wir unterstützen Sie bei der Reduzierung von Verschwendung, um somit eine maximale Produkt- und Prozessqualität zu erreichen. io verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz, der Methoden aus Lean Management und Six Sigma mit innovativen Data Mining Methoden verbindet.

Lösungen

  • Umfassende Wertstromanalyse und Systemverbesserung durch Wertstromdesign
  • Einführung und Verbesserung von Shopfloor Management
  • Verbesserung der Produkt- und Prozessqualität durch Six Sigma Methoden
  • Data und Process Mining gestützte Optimierung
  • Erhöhung der Anlageneffizienz durch Rüstzeitoptimierung und Total Productive Maintenance

Intralogistikoptimierung ×

Mit einer Optimierung der Prozesse in der Intralogistik können Schwankungen der Auftragslast ausgeglichen und Bestände reduziert werden. Darüber hinaus ermöglicht die Erhöhung von Transparenz über Prozesse und Ressourcen eine effizientere Gestaltung des Personaleinsatzes. Die Gewährleistung von einer zuverlässigen Ver- und Entsorgung von verschiedenen Funktionsbereichen führt zur Verbesserung der Gesamtperformance. Das verkürzt die Lieferzeiten und erhöht die Lieferqualität, sodass die Kundenzufriedenheit nachhaltig verbessert wird.

Lösungen

  • Bestandsoptimierung und Erhöhung der Durchsätze
  • Einführung einer bedarfsgesteuerten Ver- und Entsorgung mit zeitgemäßen Transportmitteln
  • Modernisierung manueller und automatischer Lagersysteme
  • Performancebewertung der Logistikdienstleister
  • Einführung eines Logistik-Dashboards
  • KI-Prognosemodelle für die Systemlast und den Personaleinsatz

Innovation und Digitalisierung ×

Durch Verbesserung von Produktion, Logistik und Supply Chain mittels IT-Lösungen harmonisieren wir gemeinsam mit Ihnen die Materialflüsse und Prozesse. Die Optimierung der eingesetzten IT-Systeme, Steuerungstechniken und digitalen Prozessabläufe führen zu einer gesteigerten Produktivität und Qualität dieser. Neben der Verbesserung der verschiedenen Zielgrößen liefern wir konkrete Roadmaps und Modernisierungskonzepte für Ihr Unternehmen und begleiten Sie dabei, die richtigen Ansätze aus den Bereichen Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz zu identifizieren und erfolgreich einzusetzen.

Lösungen

  • Durchgängige Prozessdigitalisierung
  • Automatische Kennzahlen-Erhebung und -Auswertung in Echtzeit sowie deren Integration und Virtualisierung durch das io-Operations-Management-Tool
  • Entwicklung von KI-basierten Prognosemodellen
  • Modernisierungskonzept für IT- und SAP-Systeme
  • Maßgeschneiderte Industrie 4.0 und Innovations-Roadmaps

Ihre Ansprechpartner

Tobias Herwig
Business Unit Manager Factory Design
Dr. Frank Czaja
Business Unit Manager Logistics