Von der strategischen Planung bis zur erfolgreichen Realisierung

Eine ökonomisch und ökologisch optimierte Versorgung von Produktionsstätten, Umschlagpunkten und letztlich Multi-Channel-Kunden ist von ständig neuen Anforderungen geprägt. Digitalisierungs- und Automatisierungstechniken und -systeme ermöglichen einen effizienteren Betrieb der Intralogistik; transparente Netzwerkstrukturen führen zu stabilen regionalen bis globalen Lieferketten.

Themen wie Produktivität, Kosteneffizienz, Flexibilität, Nachhaltigkeit und steigende Servicelevel rücken dabei immer mehr in den Fokus. Die dazu notwendigen Entscheidungen erfordern Weitsicht sowie einen Überblick über aktuelle Trends und Innovationen. io unterstützt Sie dabei, all diese Herausforderungen über die gesamte Projektlaufzeit zielgerichtet und individuell zu lösen.

Mehrwerte

Nachhaltige Strategien und Transparenz in der Supply Chain

Umfassende Automatisierungs- und Digitalisierungskompetenz

Nutzung von branchenspezifischen und -unabhängigen Best Practices für kosteneffiziente Lösungen

Zentraler Partner für Logistik, IT und Architektur für Planung, Umsetzung und Überwachung der entwickelten Strategien

Kosten- und Innovationssicherheit durch aktuelle Lieferantendatenbanken

Visualisierung der Optimierungsansätze durch Einsatz von 3D- und VR-Modellen zur Veranschaulichung von Lösungen

Umfangreiche Erfahrung in der Inbetriebnahme von intralogistischen Systemen, der Umzugssteuerung und im Ramp-up

Referenzen aus dem Bereich Supply Chain & Logistik

BMW Group
Würth
BLG und Puma
Hugo Boss
SSS Siedle

Referenzen aus dem Bereich Supply Chain & Logistik

BMW Group
Würth
BLG und Puma
Hugo Boss
SSS Siedle
/
0
1
2
3
4

Wie wir arbeiten

Strategieentwicklung

  • Supply Chain Design
  • Transportkostenoptimierung
  • Bestandsoptimierung
  • Standortfindung
  • Outsourcing/Betreibermodelle
  • Prognose und Wachstum
  • Toolunterstützung

Konzeptplanung

  • Datenanalyse und -verifizierung
  • Auswahl und Dimensionierung von Lager- und Kommissioniersystemen
  • Auswahl wirtschaftlicher, intralogistischer Transporte
  • Layouterstellung der Lager- und Funktionsflächen
  • Entscheidungsvorlagen basierend auf Investitionen, laufenden Kosten und Personal
  • Management-Präsentation und 3D-Visualisierungen
  • Toolunterstützung

Feinplanung, Ausschreibung, Vergaben

  • Detailausplanung aller Einrichtungsgegenstände
  • Feinlayout der Lager- und Funktionsflächen
  • Simulation des Materialflusses
  • Umzugs- und Migrationsplanung
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen 
  • Lieferantenauswahl
  • Angebotsauswertung
  • Vergabeunterstützung
  • Budget- und Kostenmonitoring
  • Toolunterstützung

Realisierungsbegleitung

  • Prüfung und Freigabe von Ausführungszeichnungen
  • Überwachung des Aufbau- und Montageprozesses
  • Qualitätskontrolle
  • Tests und Abnahmen 
  • Umzugsbetreuung
  • Shopfloor-Meetings und -Trainings
  • KPI-Monitoring

Start-Up-Management

  • Koordination des Hochlaufes
  • Optimierung der Hochlaufkurve/Ramp-Up 
  • Umzugsbetreuung
  • Risikomanagement
  • Troubleshooting
  • KPI-Monitoring

Kompetenzfelder im Bereich Supply Chain & Logistik

Supply Chain Strategie ×

Logistische Prozesse müssen als wichtiger Faktor zur Erreichung der strategischen Unternehmensziele betrachtet werden. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen individuelle Supply Chain Strategien, um Ihre Investitionsentscheidungen abzusichern und die unterschiedlichen Interessenslagen sowie Anforderungen an Ihre Prozesse zu vereinen.

Unsere Leistungsfelder

  • Network Design: Ermittlung der optimalen Lagernetzwerkstruktur (Anzahl, Lokationen, Funktion, Sortimentierung)
  • Supply Chain Excellence / Optimierung: Analyse bestehender Geschäftsprozesse in der Supply Chain; Forecast to replenish
  • Supply Chain Sustainability: Erarbeitung einer Nachhaltigkeitsstrategie / -roadmap in der Logistik (Transporte, Standorte, Prozesse) inkl. Benchmarking
  • Lagerbestandsoptimierung: Analyse der derzeitigen Bestandssituation; Aufzeigen von Optimierungspotential; Entwicklung einer Umsetzungsstrategie
  • Strategic Make-or-Buy: Analyse, Vorteilhaftigkeit, Outsourcing, Durchführung, Dienstleisterausschreibung und Implementierung
  • Supply Chain Digitalisierung: Supply Chain Control Tower; Transparenz in der Supply Chain durch Vernetzung und Digitalisierung; Entwicklung einer Digitalisierungsstrategie /-roadmap in der Supply Chain inkl. Benchmarking

Warehouse Design ×

Die Planung von neuen Logistikzentren, Umbauten und Erweiterungen beginnt mit einer Analyse des Bedarfs. Durch gezielte Datenauswertungen legen wir die Anforderungen fest und planen Ihre Logistik- und Prozessbereiche, ausgehend von Produkten und Prozessen, von innen nach außen. Dabei vergleichen wir verschiedene technische Alternativen, bewerten den richtigen Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad, vergleichen diesen mit Best-Practice Lösungen und finden eine für Sie passgenaue Lösung.

Unsere Leistungsfelder

  • Business Analytics: Ermittlung von Grundlagen und Anforderungen an logistische Lösungen
  • Konzept Design: Konzeptplanung und Variantenbetrachtungen als Basis für weitere Planungen
  • 3D-Planning / VR: Planung und Visualisierung in 3D in allen Projektschritten, effiziente Entscheidungsunterstützung und Projektdarstellung
  • Implementierung: Begleitung Vergabe, Pflichtenheftphase, Realisierung Mängellisten, CRs, Terminpläne, Tests und Abnahmen
  • Ramp-Up / Transition-Planning: Anlauf der technischen Anlage sowie des Personals und der Prozesse
  • Generalplanung: Logistikplanung eingebettet im Leistungsfeld Generalplanung // plus, schnittstellenintensive Automatisierungsprojekte, HRL / AKL / Shuttle-Besonderheiten

Robotics ×

Zur Sicherstellung wettbewerbsfähiger Prozesse sind Automatisierungslösungen aus der Produktions- und Intralogistik nicht mehr wegzudenken. Deshalb nimmt gerade der Einsatz von automatischen Transportsystemen, wie Fahrerlosen Transportsystemen (Automated Guided Vehicles) oder Autonomous Mobile Robots stetig zu.

Sie stellen eine effiziente Methode dar, intelligente, softwaregestützte Transport-, Kommissionier- und Lagerstrategien umzusetzen. Ein weiteres Optimierungspotential bietet die Integration und Vernetzung mit weiteren Automatisierungslösungen von der Be- und Entladung über Kommissionier-, Palettier-, Verpackungssysteme bis hin zu kollaborativen Robotern. 

Mithilfe unserer herstellerunabhängigen Expertise betrachten wir die aktuelle Technik und Systemlandschaft und zeigen Ihnen Potentiale und Lösungen im Bereich Automatisierung auf.

Unsere Leistungsfelder

  • Fahrerlose Transportsysteme (FTS): Ermittlung des optimalen Automatisierungs- und reifegrads anhand der Prozessanalyse zur Entwicklung ganzheitlicher, kundenspezifischer Transportkonzepte für die Automatisierung innerbetrieblicher Transporte
  • Automated Guided Vehicle (AGV): Senkung laufender, operativer Kosten, bspw. per Einsatz autonomer Schmalgangstapler, durch entsprechende Beratung bei der Systemauswahl und durch Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Autonomous Mobile Robot (AMR): Entwicklung zukunftsorientierter Logistikkonzepte zur Umsetzung von fortschrittlichen Lager-, Kommissionier- und Transportstrategien in der Produktions- und Intralogistik per hochautonomer Transportroboter
  • Automated depalletizing: Beratung und Klärung der technischen Machbarkeit hinsichtlich effizienter Systemlösungen für die stück- oder lagenweise Depalettierung verschiedener Gebindetypen unter Berücksichtigung spezifischer Anforderungen wie Gewichte, Varianz der Gebindetypen sowie Umgebungsbedingungen
  • Automated picking systems: Konzeptionierung integrierter Systemlösungen wie z.B. der Einsatz kollaborativer Roboter zur Realisierung halb- oder durchgehend automatisierter Prozessketten in Logistikbereichen
  • Automated palletizing: Unterstützung des Kunden bei der Systemauswahl von Knickarm- und unterschiedlichen Portalrobotern sowie Lagenpalettierern (inkl. Greifersysteme, Hochleistungskameras oder Softwarelösungen zu Packbildberechnung)

Technologieberatung ×

Ein in der Logistik eingesetztes Transport-, Lager- oder Kommissioniersystem erreicht nur dann seine vollständige Effizienz und Produktivität, wenn die eingesetzten Technologien innovativ und intelligent zu einem flexiblen, nachhaltigen und umfassenden System zusammengefasst werden, welche die Logistikprozesse optimal unterstützen. Wir bieten eine neutrale Beratung zum Einsatz von innovativen Technologien unter Berücksichtigung der Grenzen und Alternativen und verknüpfen diese zu neuen individuellen auf Kundenanforderungen zugeschnittene Best-Practice-Lösungen.

Unsere Leistungsfelder

  • AutoStore: Systembeschreibung, Referenzen, Leistungen (Planung, Vergabe, Realisierung, Ramp-Up)
  • Shuttle-Systems: Systembeschreibung, Referenzen, Leistungen (Planung, Vergabe, Realisierung, Ramp-Up)
  • High Bay Warehouses: Systembeschreibung, Referenzen, Leistungen (Planung, Vergabe, Realisierung, Ramp-Up)
  • Sorting & Picking: Beispielhafte Systembeschreibungen verschiedener Ansätze, Referenzen, Leistungen (Planung, Vergabe, Realisierung, Ramp-Up)
  • Efficient Storage: Manuelle Systeme (Fachbodenlager, Schmalganglager, …)
  • Featured Technology: Wechselnde Vorstellung von Technologien (speziell neue Technologie wie z.B. Rocket-Shuttle, Magazino,…) mit Vor-/Nachteilen, Anwendungsfällen, Randbedingungen, Grenzen
Ihr Ansprechpartner
Dr. Frank Czaja
Business Unit Manager Logistics